Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Barcelona

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Wenn Ergebnisse verfügbar sind, navigiere mit den Pfeiltasten nach oben und unten oder erkunde die Ergebnisse durch Berühren oder Wischgesten.
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Barcelona

Unterkünfte in der Nähe der Top-Sehenswürdigkeiten von Barcelona

Platz von KatalonienVon 1.289 Einheimischen empfohlen
Triumphbogen von BarcelonaVon 447 Einheimischen empfohlen
Mercat de la BoqueriaVon 1.313 Einheimischen empfohlen
Barcelona AquariumVon 375 Einheimischen empfohlen
Font Màgica de MontjuïcVon 440 Einheimischen empfohlen
Casa BatllóVon 1.846 Einheimischen empfohlen

Kurzstatistiken über Ferienunterkünfte in Barcelona

  • Unterkünfte insgesamt

    22.580 Unterkünfte

  • Unterkünfte mit speziellen Arbeitsplätzen

    In 9930 Unterkünften gibt es einen speziellen Arbeitsplatz.

  • Unterkünfte mit Pool

    In 1010 Unterkünften gibt es einen Pool.

  • Haustierfreundliche Unterkünfte

    In 3550 Unterkünften sind Haustiere erlaubt.

  • Familienfreundliche Unterkünfte

    9070 Unterkünfte eignen sich gut für Familien.

  • Gesamtanzahl der Bewertungen

    967.110 Bewertungen

Tipps für deinen Aufenthalt in Barcelona

Einleitung

Barcelona gilt als eine der schönsten Städte Europas und ist perfekt geeignet für einen Urlaub allein, als Paar oder mit deinen Freunden. Das liegt vor allem an der Architektur, den vielen Parks und Restaurants und natürlich den Mittelmeer-Stränden. Nach Madrid ist Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens mit etwas über 1,6 Millionen Einwohnern. Zudem ist sie die Hauptstadt Kataloniens, einer von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens. Die Einheimischen sprechen Katalanisch und Spanisch, aber auch mit Englisch kommst du gut zurecht. Die Stadt war und ist wegen ihrer Schönheit auch bei Künstlern beliebt. Ganz besonders geprägt hat sie der Architekt Antoni Gaudí. Dessen Werke kannst du überall in Barcelona entdecken.


Die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Barcelona

Barcelona ist das ganze Jahr über einen Urlaub wert. Dank seiner Lage direkt am Mittelmeer genießt du ab März bis in den Spätherbst T-Shirt-Wetter. Wie immer bei Küstenstädten lohnt es sich aber, auch in den wärmeren Monaten einen Pullover dabei zu haben. Zwischen April und Juni und zwischen September und Oktober herrschen in Barcelona besonders angenehme Temperaturen. Im Hochsommer liegen die Temperaturen bei rund 29 Grad Celsius, in den genannten Monaten im Frühling und Herbst bei mindestens 21 Grad. Also denk an deine Badesachen! Im August sind in Spanien Sommerferien. Das bedeutet, dass einige Geschäfte und Restaurants geschlossen haben. Richtig kalt wird es zwar nie, aber von Dezember bis Februar liegt die Durchschnittstemperatur bei zehn Grad Celsius.


Die besten Aktivitäten in Barcelona

Sagrada Família

Das Wahrzeichen Barcelonas, die unvollendete Kirche, Gaudís Basilika: Die Sagrada Família ist in jeder Hinsicht besonders. Seit 1882 wird an ihr gebaut – ja, auch noch heute. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, zumindest ein Teil von ihr, nämlich die zauberhafte Fassade und die Krypta. Einen Besuch sollte sie dir im Urlaub auf jeden Fall wert sein.

Park Güell

Entspannen im Designer-Park: Auch hier hat Gaudí Hand angelegt, der Park Güell ist sein Werk. Die riesige Anlage ist voll von Kunst, schönen Pflanzen und oft auch Live-Musik von Straßenkünstlern. Zudem genießt du von hier ein herrliches Barcelona-Panorama. Gaudí hat auch hier gelebt – sein Wohnhaus ist heute ein Museum.

Casa Batlló

Schon wieder Gaudí! Der Architekt ist bekannt für den Stil Modernisme. Die Casa Batlló hat Gaudí im frühen 20. Jahrhundert umgebaut. Sie trägt den Spitznamen „Haus der Knochen“ wegen der großen grauen Säulen, die an ein Skelett erinnern – eines der inspirierendsten Häuser in Barcelona.

Spannende Reiseziele

  1. Airbnb
  2. Spanien
  3. Katalonien
  4. Barcelona Region
  5. Barcelona